Wie man es macht

Der Fluch Des David Ballinger Kapitel Zusammenfassung

»Sie kann dich nicht mal leiden«, sagte Leslie. »Sie steht auf David.« »Erzählt mir lieber was, was ich noch nicht weiß«, knurrte Randy… »Denen haben wir\’s gezeigt! «, verkündete Larry hinter seiner Sonnenbrille, als sie sich vom Haus der Delbrooks entfernten.

der fluch des david ballinger kapitel zusammenfassung

»Hallo, Maria«, sagte Willy. Er hätte hallo sagen sollen, als sie sich neben ihn gestellt hatte, nicht jetzt, als sie wieder ging. Wenn jemand wegging, sagte man tschüss, aber er konnte ja schlecht tschüss sagen, wenn er vorher nicht encuentro gesagt hatte. Ich bin wirklich eine Trantute! »Hallo, Willy«, antwortete Maria. Er sah ihr nach, als sie aus dem Saal ging.

»Ciao, Ballinger«, sagte Scott. Seit ungefähr einer Woche hatte Scott David nur noch mit seinem Nachnamen angeredet. »Mach\’s gut, Simpson«, antwortete er. Auf dem Heimweg fühlte sich David total mies.

Louis Sachar

»Das kann man wohl sagen! «, tönte Mo. »Das war das letzte Mal, dass sich einer mit uns angelegt hat.« »Habt ihr meine Kung-Fu-Technik gesehen? »Die hab ich in Japan gelernt. Hättet ihr gedacht, dass ich nur eine einzige Stunde Unterricht hatte? Mann, war ich doch bloß öfter hingegangen!

David wollte einschlagen, verfehlte ihn aber um ein Haar. Nur mit den beiden letzten Fingern erwischte er Randys Hand. Er hatte das noch nie gern gemacht.

Sie machte einen Karateschlag in die Luft. »Ich hab ihm das Herz gebrochen«, sagte sie. Eine kleine Spur Traurigkeit lag in ihrer Stimme. 31 Sie tranken ihren Tee aus, wer noch einmal musste, ging zum Klo, und um Viertel vor zwölf machten sie sich auf den Weg zu Roger Delbrook. Ricky und Tori liefen Hand in Hand.

Der Fluch Des Inka

»Du hast mich mit Absicht gewinnen lassen, stimmt\’s? « »Nein«, beruhigte ihn David. »Du hast mich echt und ehrlich geschlagen.« »Nicht zu glauben! Wenn ich das Mom und Dad erzähle!

« »Du oder dein Unterbewusstsein.« »Und ich hätte mit Absicht meine Hose nicht richtig zugeknotet, weil ich wollte, dass sie runterrutscht? « »Ich fürchte, ja.« David schüttelte den Kopf. »Ich glaub, ich bin nicht ganz dicht, oder? Ich meine – Roger und Randy und Scott haben sich ja auch nicht selbst bestraft.« Mrs. Bayfield lächelte David warm an. »Sie sind offensichtlich nicht so empfindsam wie du. Du bist ein mitfühlender, nachdenklicher, rücksichtsvoller Mensch.

»Du willst meine Telefonnummer haben? « »Sieht so aus«, sagte er. Er streckte sich noch einmal. In diesem Moment löste sich der Kordelzug und die Hose rutschte runter. Sich umdrehen, Hose hochziehen und wegrennen war eins.

Daß David ihn nur gehen kann, indem er seine Schuld durch Tapferkeit besiegt, liegt in der Logik der Geschichte. Bis zum Schluß hält Sachar diese beiden Bögen des Erzählens kunstvoll in einer elementaren Spannung aufeinander bezogen. Wie in einem guten Krimi wird der Kampf gegen die Schuld zum Kampf um die Liebe – bis hin zu einem klassischen Showdown. Was es aber mit dem Doppelgänger auf sich hat, weiß nur, wer das letzte, kurze Kapitel liest. Und manchmal sogar ein Platz in der Geschichte.

Leseprobe „der Fluch Des David Ballinger“

Das wäre genauso gut gewesen, als ob sie meine Jacke anhätte. »Schöne Jacke hast du da, Ginger«, sagte Mo. »Sieht aus wie echtes Rattenfell.« David grinste. Mo konnte einfach alles sagen. «, fragte Mo. »Hat dir die Ratte die Zunge abgebissen?