Wie man es macht

Fire Emblem Path Of Radiance Kapitel 25

Edelgard besitzt Aymir, Dimitri Areadbhar und Claude höchstwahrscheinlich Nimmerfehl. Um das Kapitel zu beenden müsst ihr nicht einmal den Boss besiegen, sondern nur an ihm vorbei laufen und mit einer Einheit ankommen. Wollt ihr dennoch die Erfahrung für den Boss haben, ist das auch kein Problem, da er relativ schwach ist und keine besonderen Waffen oder Fähigkeiten besitzt. In Gruppe 1 solltet ihr fliegende Einheiten und Bogenschützen nehmen, da ihr Hauptsächlich gegen Wyvern kämpfen werdet. Schickt diese Gruppe in den oberen Bereich am Anfang und wartet, bis die feindliche Wyvern Unterstützung ankommt. Wenn ihr Pech habt stirbt Stelle trotzdem im ersten Zug und ihr müsstet neu anfangen, um Gatrie und Stella zu bekommen.

Gruppe 1 sollte den Strand so schnell wie möglich säubern und den ersten Piraten töten, da dieser euch sonst das erste Haus niederbrennt. Ihr solltet ihn und Titania am Anfang wieder entwaffnen, da Ike und Gatrie das Kapitel gut alleine schaffen und ihr die beiden so gut leveln könnt. Nachdem ihr die restlichen Gegner, die keine großen Probleme mehr bereiten sollten, ausgeschaltet habt könnt ihr euch um den Boss kümmern. Da Bosse mehr Erfahrungspunkte geben, solltet ihr ihn zuerst mit Oscar angreifen und dann mit Ike töten, damit er schnell stärker wird. Am Anfang des Spiels ist es ratsam Ike viel zu trainieren, da ihr ihn immer mitnehmen müsst und er später zu einer sehr starken Einheit werden kann. Rückt in diesem Kapitel nicht zu schnell vor, da sich viele Gegner gleich zu Beginn auf euch zu bewegen werden.

fire emblem path of radiance kapitel 25

In Runde 3 wird ein feindlicher Myrmidone, am unteren Rand der Karte erscheinen, der einen Schnitter trägt und so eine deutlich erhöhte Chance auf einen kritischen Treffer hat. Es ist zwar leichter die Laguz zu besiegen, solange sie nicht verwandelt sind, jedoch gibt das auch sehr viel weniger Erfahrungspunkte. Wenn ihr ein wenig Geduld habt ist es sinnvoller zu warten, bis alle Laguz verwandelt sind, bevor ihr sie tötet. Nehmt auf diera Mission Lethe oder Mordecai, einen Laguzbrecher für Ike oder Mia und einen Dieb mit, um alle Gegenstände zu finden. Um Stefan zu rekrutieren, müsst ihr mit Lethe oder Mordecai das Nebu Katti finden .

Infogespräche-update Zu Fire Emblem 9

Da sich der Boss auch hier nicht bewegt versucht ihn von dem Charakter töten zu lassen, der bis jetzt die wenigste Erfahrung bekommen hat. Jetzt solltet ihr aber eine der drei Nahkampfeinheiten vom linken zum unteren Eingang zur Unterstützung schicken, damit ihr dort keine Probleme bekommt. Seid ihr dann beim Boss Oliver angekommen, tötet erst seine Leibwache und passt auf, dass ihr nicht in seiner Reichweite steht. Einer seiner Leibwächter hat den nützlichen Skill «Adept», den ihr bekommt wenn ihr ihn tötet. Oliver solltet ihr mit einer Einheit angreifen die ihn sofort töten kann, weil er Nosferatu besitzt und sich so, mit jedem Angriff wieder heilt.

Entwaffnet am Anfang wieder Titania und stellt euch am besten ringförmig um Rhys damit dieser keinem direkten Angriff ausgesetzt ist. Eure anderen Charaktere sollten die Angriffe gut aushalten und sollte doch einer Probleme bekommen, könnt ihr ihn gut mit Rhys heilen. Ihr solltet als erstes Titania entwaffnen da sie schon eine weiterentwickelte Einheit ist und mit einer Waffe sehr viele Erfahrungspunkte klauen würde. In diesem Kapitel sind die Gegner noch ziemlich schwach und so schickt ihr Ike, Boyd und Oscar am besten möglichst weit nach vorne.

Verschanzt euch am besten am Anfang im unteren Bereich des Schiffs und stellt an die beiden Eingänge zwei starke Einheiten. Platziert hinter diera Einheiten Soren und Rolf, da diese mit Windmagie und Bogen gegen die Vogel-Laguz große Vorteile haben. Nach diesem Zug wird der Schwarze Ritter erscheinen der eine Reichweite von 8 hat und sich bewegen wird wenn ein Charakter in seiner Reichweite steht. Versucht gar nicht erst ihn zu besiegen, denn er ist zu diesem Zeitpunkt noch unbesiegbar für euch. Besiegt diese zuerst und stellt den rechten unteren Durchgang mit drei starken Einheiten zu, um anrückende Gegner aufzuhalten. Kämpft euch anschließend durch den Raum und öffnet mit Volker die ersten beiden Gefängniszellen.

Nehmt am Anfang einen Dieb, für die Truhen, und den Bogenschützen Rolf mit, wenn ihr Shinon wieder rekrutieren wollt. Es gibt einen Windmagier der die Fern-Magie «Tornado» besitzt, welche euch auf große Entfernung angreifen kann. Rückt anschließend mit dem ganzen Team im Mittelgang vor und tötet Schaeffer. Er wird sich nicht bewegen, aber ihr solltet dennoch vorsichtig sein da er einen Meisterbogen und eine Meisteraxt besitzt.

Lasst diese am besten in Ruhe, wenn ihr Jill später rekrutieren wollt. Ihr solltet euch dabei aber nicht zu viel Zeit lassen, da nach kurzer Zeit Marcia erscheint, die ihr mit Ike ansprechen müsst, wenn ihr sie später rekrutieren wollt. Habt ihr das geschafft müsst ihr nur noch mit Ike oder Gatrie den Boss besiegen und das Kapitel abschließen. Im zweiten Teil müsst ihr mit Ike und Alja den schwarzen Ritter besiegen oder flüchten.

Achtet darauf Ike als letzten flüchten zu lassen, weil er das Kapitel beenden würde und so Bonuserfahrung verloren ginge. Stellt 4 Starke Charaktere in die Eingänge und lasst die Gegnermassen dagegen laufen. Schickt am besten Titania, Soren und Gatrie zu dem unteren und Boyd, Ike, Rhys und Oscar zum linken Eingang. Wartet am Anfang ab, bis die Raben sich zurückziehen (schaut dafür in der «Kurztipps» Sektion unter dem Eintrag «Ritterring») bevor ihr eure anderen Einheiten vorrücken lasst.

Kapitel 20: Talrega: Fire Emblem: Path Of Radiance

Man kann das Rezept, den Koch und die Charaktere wählen, mit denen man Essen möchte. Zusätzlich darf man eine weitere Zutat nach Belieben hinzufügen, um den Effekt etwas abzuändern. Es sieht so aus, als wechselt der ausgerüstete Emblem-Held in jedem Zug.

Kapitel 1: Die Erste Schlacht

Entwaffnet am Anfang wieder Titania und verwendet sie nur als Schutzschild, kommt dann mit allen Charakteren aus dem Busch und lauft zur rechten Brücke. Ihr bekommt in diesem Kapitel Soren, einen Windmagier, auf den ihr, ähnlich wie bei Rhys, gut aufpassen müsst, da er bei einem direkten Angriff sehr schnell sterben kann. Stellt den entwaffneten Shinon und die entwaffnete Titania wieder möglichst weit vorne auf, um die Angriffe der Gegner abzufangen. Ab diesem Kapitel wird es für Ike schwer, da er eine Einheit mit sich trägt und so halbierte Geschwindigkeits- und Fähigkeitswerte besitzt.