Wie man es macht

Genshin Impact Wie Viele Akte Hat Kapitel 1

Die zweite Option ist für Spieler, die keinen Zugang zu einer Maus haben, zum Beispiel für Spieler, die mit einem Notebook spielen. Zu guter Letzt werden in Genshin Impact insgesamt 32 Weltquests verfügbar sein, die durch deinen Fortschritt während deiner Fortschritte bei den Archonten-Quests von Kapitel II freigeschaltet werden. Daher besteht der Hauptunterschied im Aussehen zwischen Göttlichen Augen außer der elementaren Farbe und dem umgebenden dekorativen Design in der Regel in der persönlichen Note, die vom Besitzer hinzugefügt wurde.

genshin impact wie viele akte hat kapitel 1

Die Archon-Quest wird am Januar veröffentlicht und ist danach auf unbestimmte Zeit verfügbar. Mit Version 1.2 habt ihr vorerst alle Hauptquests abgeschlossen, sobald ihr den Archontenauftrag Kapitel 1, Akt 3 »Ein aufsteigender Stern« auf Abenteuerrang 35 abgeschlossen habt. Um die Reise mit dieran Waldkreaturen zu beginnen, muss zunächst das erste Kapitel von Aranyaka von Genshin Impact aktiviert werden. Dadurch werden die restlichen Kapitel freigeschaltet, und es ist freigestellt, welches man zuerst bestreiten möchte. Nachdem man der Questreihe gefolgt ist, wird man jedoch bald feststellen, dass der vollständige Abschluss des Kapitels mit einem Häkchen in den Aufzeichnungen des Waldabenteurers markiert wird.

Lol Kommt In Den Xbox Game Pass Und Erspart Euch Hunderte Stunden Grind – Nächste Woche Geht’s Los

Dainsleif hält den Plan für töricht, da er der Ansicht ist, dass der Fluch lebenswichtig ist, obwohl er ihn verabscheut, und dass sie den Abgrund aufhalten sollten, da dies das Erbe von Halfdan und den anderen Rittern trüben würde. Der Reisende beschließt, ihm aufgrund ihrer wachsenden Haltung gegenüber der Welt zu helfen. Bei ihrer Ankunft am Standort finden sie Hinweise auf Aktivitäten von Hilichurlen. Nachdem Paimon sich zu dem Beweisen geäußert hat, fragt Dainsleif sie, was sie in der großen Kluft tun.

genshin impact wie viele akte hat kapitel 1

Das Angelspiel in Genshin Impact 2.1 bietet nicht nur fünf verschiedene Fischfamilien, sondern auch vier verschiedene Köder, die es zu beschaffen gilt. Jede Fischart reagiert nur auf eine Art von Köder, daher ist es wichtig, Rezepte für alle zu haben. Bei dem ersten Boss handelt es sich um die Hydro-Hypostase, welche sich auf „Watatsumi“ befindet.

Events

Nach einer Reihe von Ereignissen wird Rana schließlich unter dem Einfluss von Marana, Der Verwelkung, erkranken. Um ihr zu helfen, muss man das Bija beschaffen, einen Gegenstand, der aus Erinnerungen besteht. Dies führt dazu, dass man mehreren Aranara helfen muss, damit sie das Fest Utsava feiern können. Danach wird Aranyaka – Kapitel 1 allerdings nicht als abgeschlossen markiert werden. Aranyaka ist der zentrale Weltauftrag, den man in Genshin Impact in Sumeru erfüllen muss. Es besteht aus mehreren Kapiteln, jedes mit unterschiedlichen Rätseln und Systemen.

Am Eingang zu den umgedrehten Ruinen angekommen, beseitigt Dainsleif eine Barriere, um Zugang zu erhalten, und erklärt, dass das Gebäude einer Zivilisation gehört haben könnte, die älter ist als seine. Sie finden einige Schwarze Schlangenritter im Inneren und eliminieren sie, wobei sie entdecken, dass sie einige Hilichurls bewachten, die wussten, dass sie sterben würden und nicht mit dem Orden des Abgrunds verwandt waren. Dann erscheinen weitere Schwarze Schlangenritter, aber der Ritter von vorhin kommt ebenfalls herein und befiehlt ihnen, sich zurückzuziehen; bevor Dainsleif weiter handeln konnte, war auch der besondere Ritter gegangen. Dainsleif vermutet daraufhin, dass es sich bei dem Ritter um „Halfdan“ handeln muss, einen vielversprechenden jungen Mann der Elitegarde. Dainsleif erinnert sich, dass er Halfdan während des Falls von Khaenri\’ah befohlen hatte, den Schwarzen Schlangen zu befehlen, das einfache Volk zu beschützen, und glaubt, dass sie sich trotz ihres Fluchs immer noch an den Befehl erinnern. Dainsleif erinnert sie dann daran, dass sie den Gipfel erklimmen müssen, aber die Ritter sollten sie nicht länger daran hindern.

Während einer seiner Bergleute eine Pause einlegte, sah er einige Hilichurle in Trance direkt in den Abgrund gehen und sie kehrten nie zurück. Daher sind seine Männer besorgt darüber, was im Inneren vor sich geht und dass es beginnt, den Bergbaubetrieb zu behindern. Paimon schlägt vor, das Angebot in Betracht zu ziehen, aber der Reisende nimmt es sofort an, da er vermutet, dass der Orden des Abgrunds in irgendeiner Weise damit zu tun hat. Außerdem erwähnt Teppei auch ein Gerücht, dass der Shougun während des Archon-Krieges etwas verloren hat, das ihr sehr am Herzen liegt. Er erklärt jedoch auch, dass die Feindseligkeit zwischen der Insel Watatsumi und dem Bakufu nicht der Grund für die Bildung des Widerstands sei. Da der Shougun Orobashi aufhielt, als er die Zivilisation angriff, müssen sie sich nun gegen den Shougun stellen, der sich mit dem Augenhatzdekret gegen das Volk gewandt hat.

Dort stellen sie fest, dass Mitglieder der Tenryou-Verwaltung einen Träger bedrohen. Bevor der Reisende eingreifen kann, erregt eine Frau seine Aufmerksamkeit. Paimon schimpft mit ihr, weil sie sich nicht eingemischt haben, während die Samurai das Göttliche Apogeo übernehmen. Anscheinend war alles ein Trick, und die Frau, Yoimiya, ist bei den Einwohnern von Inazuma für ihre Feuerwerke bekannt – trotzdem war sie nicht freigestellt, konnte sich aber dank Masakatsus Handwerkskunst der Beschlagnahme entziehen. Yoimiya erfährt von Paimon, dass die beiden von Ayaka geschickt wurden, um Masakatsu dabei zu helfen auszubrechen.

Es ist jedoch auch nützlich zu wissen, dass man die Steuerung in den Spieleinstellungen von Genshin Impact ändern kann. Wenn man lieber eine andere Taste drücken oder eine andere Technik verwenden möchte, um auf Elementarblick zuzugreifen, kann man auch das problemlos erreichen. Der Reisende und die Archonten sind die einzigen Figuren, die keine Göttlichen Augen verwenden, um mit einem Element in Resonanz zu treten. Venti und Zhongli haben Gegenstände bei sich, die wie Göttliche Augen aussehen und sich in den meisten Spielen wie die Göttlichen Augen anderer Charaktere verhalten. Alle drei ihrer Gegenstände leuchten schwach, ähnlich wie ein Göttliches Auge oder die Kleidung des Reisenden, wenn seine Spezialfähigkeit verfügbar ist. In diesem Moment greifen zwei Schwarze Schlangenritter das Trio an, die sie jedoch abwehren.

Wer Ist Der Jüngste Archon Genshin?

In der Vergangenheit konntet ihr zum Beispiel den Charakter Fischl kostenlos bekommen. Die wird häufig als einer der schwächsten Charaktere gesehen, kann allerdings mit einem Fokus auf Angriff und Elementarmeisterschaft richtig viel Schaden gegen ein einzelnes Ziel austeilen. Zudem helfen auch ihre Fähigkeiten dabei weiter, häufig Elementarreaktionen auszulösen. Derzeit gibt es insgesamt sechs Nebenaufgaben, die euch die einzelnen Charaktere etwas genauer vorstellen.

Sie vermutet dann, dass sich die Fabrik irgendwo auf der Insel Yashiori befindet und der Reisende macht sich sofort auf den Weg dorthin. Kokomi dankt ihnen für ihre Bemühungen und gibt ihnen einen neuen Auftrag. Die Ruinen von Fort Mumei wurden während der Archontenkriege als Versorgungstransit zwischen Watatsumi und Tatarasuna genutzt, aber in letzter Zeit sind Vorräte verschwunden und es gab keine Berichte über Gefahren in der Gegend.