Wie man es macht
So flashen Sie Dateien in CWM Recovery

[How to] Aktualisieren Sie Acer Iconia A510 auf Android 4.4.2 KitKat mit CM11 ROM

CUSTOM ROM INFO
Name CyanogenMod 11 ROM
Android-Version Android 4.4.2 KitKat (gestartet am 9. Dezember von Google)
Ist das offiziell? Nein.
Stabilität Noch in der Beta-Version. Kann als täglicher Treiber verwendet werden.
Credits CM Team, Shreps

Bekannte Probleme / Fehler

[As of January 2, 2014]

  • Noch keine Probleme bekannt.

WARNUNG!

Die Garantie für Ihr Gerät erlischt möglicherweise, wenn Sie die auf dieser Seite angegebenen Verfahren befolgen.

Sie sind nur für Ihr Gerät verantwortlich. Wir haften nicht, wenn Ihr Gerät und / oder seine Komponenten beschädigt werden.

ACER ICONIA CM11 ROM INSTALLATION

Bevor Sie mit den nachstehenden Anleitungen beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Android-Gerät ausreichend aufgeladen ist – mindestens 50% des Akkus des Geräts.

SCHRITT 0: GERÄTEMODELL NR.

Um sicherzustellen, dass Ihr Gerät dafür berechtigt ist, müssen Sie zuerst die Modellnummer bestätigen. in der Option «Über Gerät» unter «Einstellungen». Eine andere Möglichkeit, den Gerätenamen zu bestätigen, besteht darin, ihn auf der Verpackungsbox Ihres Geräts zu suchen. Es muss sein A510!

UNTERLASSEN SIE Verwenden Sie die hier beschriebenen Verfahren für andere ACER ICONIA-Varianten (wie A500 usw.) oder andere Geräte von HTC oder einem anderen Unternehmen. Du wurdest gewarnt!

SCHRITT 1: SICHERN SIE IHR GERÄT:

Sichern Sie wichtige Daten und Dinge, bevor Sie hier herumspielen, da Sie möglicherweise Ihre Apps und App-Daten (App-Einstellungen, Spielfortschritt usw.) und in seltenen Fällen auch Dateien im internen Speicher verlieren.

Hilfe zum Sichern und Wiederherstellen finden Sie auf unserer exklusiven Seite unter dem unten verlinkten Link.

► ANDROID BACK UP UND RESTORE GUIDE: APPS UND TIPPS

SCHRITT 2: Installieren Sie den neuesten Treiber

Auf Ihrem Windows muss ein ordnungsgemäßer und funktionierender Treiber installiert sein, damit Sie den Bootloader entsperren und Ihr Gerät von Windows erkennen können.

SCHRITT 3: BOOTLOADER ENTSPERREN

Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Ihr Gerät bereits vom Bootloader entsperrt ist.

Die Verwendung muss zuerst den Bootloader auf Ihrem Acer Iconia entsperren, bevor Sie mit der folgenden Anleitung fortfahren. Bitte mach das zuerst!

SCHRITT 4: Installieren Sie die neueste CWM-Wiederherstellung

Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie bereits die neueste Version der CWM-Wiederherstellung auf Ihrem Gerät installiert haben.

► ACER ICONIA CWM-INSTALLATIONSANLEITUNG

Ja, die obige Anleitung / Wiederherstellung bezieht sich auf das A500-Modell, aber der Installationsprozess des CWM ist der gleiche. Anstatt der recovery.img Ersetzen Sie es in der Anleitung durch recovery.img über den unten angegebenen Link

NEUESTE CWM-WIEDERHERSTELLUNG | Dateiname: AcerIconia_A510_cwm6.0.4.5_theandroidsoul.zip (ca. 5 MB)

Extrahieren Sie die Datei AcerIconia_A510_cwm6.0.4.5_theandroidsoul.zip, um die Datei recovery.img abzurufen, die in der oben verlinkten Anleitung für das A500-Modell verwendet werden soll.

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Gerät die neueste Version der Wiederherstellung Ihrer Wahl installiert ist.

SCHRITT 5: INSTALLATIONSANLEITUNG

DOWNLOADS

Laden Sie die unten angegebene Datei herunter, übertragen Sie sie in einen separaten Ordner auf Ihrem Telefon und merken Sie sich den Speicherort.

ROM-DATEI

DOWNLOAD-LINK | Dateiname: cm-11-20131230-UNOFFICIAL-a510 (183 MB)

GAPPS-DATEI

DOWNLOAD-LINK | Dateiname: gapps-kk-20131119.zip
(123,7 MB)

Die neueste Version des ROM finden Sie unter Originalseite →

Stellen Sie sicher, dass Sie die oben heruntergeladenen ROM-, Gapps- und Patch-Dateien auf Ihr Telefon übertragen und sich den Speicherort der Dateien merken. Sie müssen sie jetzt mit CWM auf Ihrem Gerät flashen.

LEITFADEN FÜR DIE CWM-WIEDERHERSTELLUNG

Beispielvideo: Wenn Sie CWM Recovery noch nicht verwendet haben, um eine ZIP-Datei eines ROM oder etwas anderes zu installieren, empfehlen wir Ihnen, zuerst ein Video davon anzusehen, um sich mit dem Vorgang vertraut zu machen. Klicken Sie hier, um das Video anzusehen

  1. Im Wiederherstellungsmodus hochfahren. Der einfachste Weg, um in den Wiederherstellungsmodus zu booten, wenn Sie gerootet sind, ist die Verwendung von QuickBoot App. Der manuelle Weg dazu ist:
    1. Schalten Sie Ihr Gerät aus und warten Sie 3,5 Sekunden, nachdem der Bildschirm ausgeschaltet wurde.
    2. Halten Sie nun gleichzeitig die Lautstärketaste + die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis in der oberen linken Ecke ein Text angezeigt wird. Lassen Sie nun die Tasten los und Ihr Gerät startet im Wiederherstellungsmodus.
  2. Erstellen Sie ein Nandroid-Backup aus der Wiederherstellung. Dies ist optional, aber sehr wichtig, damit Sie im Falle eines Fehlers problemlos den aktuellen Status wiederherstellen können. Um ein Nandroid-Backup zu erstellen, gehen Sie zu Backup and Restore »Backup.
  3. Führen Sie einen Werksreset durch (Dadurch werden alle Apps sowie deren Einstellungen und Spielfortschritte gelöscht). Dafür:
    • Wählen Sie Daten löschen / Werksreset und dann im nächsten Bildschirm Ja, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen (Screenshot).
  4. Installieren Sie zuerst die ROM-Datei:
    • Wählen Sie zip installieren »Wählen Sie zip von SD-Karte (oder externe SD-Karte, Sie wissen, wo sich Ihre Dateien befinden)» Navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem Sie die Datei gespeichert haben, und wählen Sie die ROM-Datei aus
      So flashen Sie Dateien in CWM Recovery
  5. Starte dein Gerät neu. Kehren Sie dazu zum Hauptmenü der Wiederherstellung zurück und wählen Sie System jetzt neu starten.

Das ist alles. Ihr Telefon wird jetzt neu gestartet und es wird einige Zeit dauern, da es nach der Installation von Android 4.4.2 der erste Start des Telefons sein wird. Seien Sie sehr gespannt darauf!

Hinweis: Wenn Ihr Gerät einen Bootloop erhält (der beim Neustart am Logo hängen bleibt), führen Sie einfach einen Werksreset durch (Schritt 3), und alles wird gut.

FEEDBACK US!

Es war einfach, CM11 ROM zu installieren, basierend auf Android 4.4 KitKat, oder? Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wie es Ihnen gefällt.

Ihre Vorschläge und Fragen, falls vorhanden, sind herzlich willkommen!

Kommentar hinzufügen