Wie man es macht
Autorisieren Sie den Computer für das USB-Debugging

Neue TWRP-Wiederherstellung für Moto X, funktioniert cool mit Android 4.4 KitKat OTA Update

Nun, Motorola hat uns nur für immer überrascht, als es bereits das neue KitKat-Update für Android 4.4 für das Moto X veröffentlicht hat, das unglaublich schnell ist.

Aufgrund von Änderungen im KitKat-Code funktioniert das alte TWRP jedoch nicht mehr. Obwohl wir sicher sind, dass das TWRP-Team hart arbeiten wird und bald die neue Version der Wiederherstellung bringen wird, ist die gute Nachricht dieser Entwickler Hash-Code hat sich schon ein ausgedacht Lösung und hat die Version 2.6.3.1 der TWRP-Wiederherstellung geändert, nicht die neueste übrigens, um mit Android 4.4 zu funktionieren.

Wenn Sie also auf Android 4.4 aktualisiert haben, können Sie dieses modifizierte TWRP v2.6.3.1 per Hashcode flashen, um das TWRP wieder in Betrieb zu nehmen.

Hinweis: Ihr Moto X muss dafür vom Bootloader freigeschaltet sein und es müssen geeignete und funktionierende Treiber installiert sein.

WARNUNG!

Die Garantie für Ihr Gerät erlischt möglicherweise, wenn Sie die auf dieser Seite angegebenen Verfahren befolgen.

Sie sind nur für Ihr Gerät verantwortlich. Wir haften nicht, wenn Ihr Gerät und / oder seine Komponenten beschädigt werden.

GERÄTEMODELL NR.

Um sicherzustellen, dass Ihr Gerät dafür berechtigt ist, müssen Sie zuerst die Modellnummer bestätigen. in der Option «Über Gerät» unter «Einstellungen». Eine andere Möglichkeit, Modell-Nr. Suchen Sie danach auf der Verpackungsbox Ihres Geräts. Es muss sein XT1053!

Dieses Verfahren gilt nicht für andere Moto X-Varianten auf Trägern wie Verizon, AT & T usw. Mit der Developer Edition würde übrigens alles gut funktionieren.

Verwenden Sie die hier beschriebenen Verfahren nicht auf Geräten von Motorola oder einem anderen Unternehmen. Du wurdest gewarnt!

BEVOR SIE BEGINNEN..

Sie müssen diese Vorinstallation durchführen, bevor Sie versuchen, die TWRP-Wiederherstellung auf Ihrem Moto X zu installieren, um später Komplikationen zu vermeiden und einen reibungslosen und erfolgreichen Prozess zu gewährleisten.

SICHERN SIE IHR GERÄT

Sichern Sie wichtige Daten und Dinge, bevor Sie hier herumspielen, da Sie möglicherweise Ihre Apps und App-Daten (App-Einstellungen, Spielfortschritt usw.) und in seltenen Fällen auch Dateien im internen Speicher verlieren.

Hilfe zum Sichern und Wiederherstellen finden Sie auf unserer exklusiven Seite unter dem unten verlinkten Link.

► ANDROID BACK UP UND RESTORE GUIDE: APPS UND TIPPS

MOTO X-TREIBER INSTALLIEREN

Auf Ihrem Windows-Computer muss der richtige und funktionierende Treiber installiert sein, damit Sie eine Firmware erfolgreich auf Ihrem Moto X installieren können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, folgen Sie dem Link unten, um eine endgültige Anleitung zum Installieren des Treibers für Ihr Moto X auf Ihrem zu erhalten Computer.

Moto X-TREIBER (ADB und Fastboot)

Laden Sie Ihr Gerät auf

Wenn sich Ihr Android-Gerät oder Ihr PC / Laptop aufgrund eines Batteriemangels während des Vorgangs ausschaltet, kann dies Ihr Gerät beschädigen.

Stellen Sie also sicher, dass Ihre Geräte ausreichend aufgeladen sind. Wir empfehlen mindestens 50% Akku.

GUIDE: Modifiziertes TWRP Reocvery für Moto X, funktioniert gut mit Android 4.4

Sie können die unten angegebene automatisierte Ein-Klick-Installationsmethode verwenden. Wenn dies jedoch fehlschlägt, können Sie die folgende alternative Methode verwenden, bei der Sie dies manuell tun müssen.

I. AUTOMATISIERTE EIN-KLICK-INSTALLATIONSMETHODE

DOWNLOADS

TWRP-Wiederherstellung – One-Click-Installationsdatei (enthält modifizierte TWRP-Wiederherstellung v2.6.3.1 für Moto X)

DOWNLOAD-LINK | ((Spiegel) Dateiname: Moto X modifizierte TWRP-Wiederherstellung v2.6.3.1.zip (9,2 MB)

SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG

  1. Sie müssen zuerst den Bootloader Ihres Moto X entsperren, um die TWRP-Wiederherstellung installieren zu können. Da das Entsperren des Bootloaders Ihr Moto X vollständig löschen (löschen) würde, sollten Sie Ihr Telefon ausreichend sichern, bevor Sie versuchen, den Bootloader zu entsperren und die benutzerdefinierte Wiederherstellung zu installieren.
  2. Bereiten Sie Ihr Telefon vor:
    • Aktivieren Sie Entwickleroptionen: Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons »wählen Sie Über das Telefon» Scrollen Sie nach unten und tippen Sie sieben Mal auf „Build-Nummer“, um die Entwickleroptionen zu aktivieren.
    • Aktivieren USB-Debugging: Öffnen Sie die Einstellungen des Telefons »wählen Sie Entwickleroptionen» Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „USB-Debugging“ (im Abschnitt Debugging).
  3. Schließen Sie Ihr Telefon mit einem USB-Kabel an den PC an. Wenn auf dem Telefon ein Popup-Bildschirm angezeigt wird, in dem Sie aufgefordert werden, das USB-Debugging für den Computer zuzulassen, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und tippen Sie auf OK.
    Autorisieren Sie den Computer für das USB-Debugging
  4. Extrahieren Sie die Installationsdatei (mit 7-Reißverschlussvorzugsweise), Moto X modifizierte TWRP Recovery v2.6.3.1.zip. Sie erhalten die folgenden Dateien und einen Ordner:
    • API (Ordner)
    • 1-click-twrp-recovery-installer.bat
    • adb.exe
    • AdbWinApi.dll
    • AdbWinUsbApi.dll
    • fastboot.exe
    • source.properties
    • twrp-2.6.3.1-ghost-4.4.img
  5. Doppelklicken Sie auf die Datei 1-click-TWRP-recovery-installer.bat und führen Sie sie aus. Befolgen Sie die einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm wie «Drücken Sie eine beliebige Taste, um fortzufahren.», Um die TWRP-Wiederherstellung auf Ihrem Moto X zu installieren.
  6. Sobald die TWRP-Wiederherstellung auf Ihrem Moto X erfolgreich geflasht wurde, wird Ihr Gerät automatisch neu gestartet.
    └ Hinweis: Wenn das Skript länger als eine Minute auf (siehe Abbildung unten) hängen bleibt, bedeutet dies, dass auf Ihrem Computer keine geeigneten Treiber für Ihr Moto X installiert sind. Befolgen Sie die Treiber Installationsanleitung oben im Abschnitt «Bevor Sie beginnen …» zur Fehlerbehebung bei Treiber- und anderen Verbindungsproblemen.
    Gerät nicht gefunden
  7. Lassen Sie uns Ihr Moto X im Wiederherstellungsmodus starten, um zu überprüfen, ob die TWRP-Wiederherstellung erfolgreich installiert wurde:
    • Schalten Sie Ihr Moto X aus
    • Halten Sie die Taste ‘Lautstärke verringern + Ein / Aus’ gleichzeitig gedrückt, um in den Bootloader- / Fastboot-Modus zu starten
    • Drücken Sie jetzt Lautstärke verringern, um zur Option Wiederherstellung zu gelangen, und drücken Sie dann die Taste Lautstärke erhöhen. Sie sehen das blaue Motorola-Logo und dann ein kleines Android-Gerät mit Ausrufezeichen
    • Drücken Sie nun gleichzeitig die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste, um den Wiederherstellungsmodus aufzurufen. Hier sollte die TWRP-Wiederherstellung angezeigt werden

Das ist alles!

Wenn Sie Hilfe bei der obigen Anleitung benötigen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

ALTERNATIVE METHODE: TUN SIE ALLES MANUELL

II. MANUELLE METHODE

DOWNLOADS

TWRP-Wiederherstellungsdatei (Geänderte TWRP-Wiederherstellung v2.6.3.1 für Moto X)

Download-Link | Dateiname: twrp-2.6.3.1-ghost-4.4.img (9,6 MB)

Fastboot- und ADB-Dateien

Download-Link ((Spiegel) | Dateiname: Fastboot und ADB files.zip (805 KB)

SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG

  1. Sie müssen zuerst den Bootloader Ihres Moto X entsperren, um die TWRP-Wiederherstellung installieren zu können. Da das Entsperren des Bootloaders Ihr Moto X vollständig löschen (löschen) würde, sollten Sie Ihr Telefon ausreichend sichern, bevor Sie versuchen, den Bootloader zu entsperren und die benutzerdefinierte Wiederherstellung zu installieren. Verknüpfung – Moto X BOOTLOADER ENTSPERRUNGSANLEITUNG.
  2. Bereiten Sie Ihr Telefon vor:
    • Aktivieren Sie Entwickleroptionen: Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Telefons »wählen Sie Über das Telefon» Scrollen Sie nach unten und tippen Sie sieben Mal auf „Build-Nummer“, um die Entwickleroptionen zu aktivieren.
    • Aktivieren USB-Debugging: Öffnen Sie die Einstellungen des Telefons »wählen Sie Entwickleroptionen» Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „USB-Debugging“ (im Abschnitt Debugging).
  3. Schließen Sie Ihr Telefon mit einem USB-Kabel an den PC an. Wenn auf dem Telefon ein Popup-Bildschirm angezeigt wird, in dem Sie aufgefordert werden, das USB-Debugging für den Computer zuzulassen, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und tippen Sie auf OK.
    Autorisieren Sie den Computer für das USB-Debugging
  4. Starten Sie Ihr Moto X jetzt im Fastboot-Modus:
    • Schalten Sie dazu zuerst Ihr Moto X aus.
    • Halten Sie nun die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt. Wenn das Gerät neu gestartet wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lautstärketaste gedrückt, bis der Schnellstartmodus angezeigt wird.
  5. Extrahieren Sie die Fastboot-Dateien (vorzugsweise mit 7-zip-freier Software), Fastboot und ADB files.zip in einen beliebigen Ordner oder neuen Ordner.
  6. Kopieren Sie nun die TWRP-Wiederherstellungsdatei in den Ordner, in den Sie die Fastboot-Dateien extrahiert haben, sodass die Wiederherstellungsdatei in demselben Ordner verbleibt, in dem sich die Datei fastboot.exe befindet.
  7. Öffnen Sie nun die Eingabeaufforderung, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Leerraum dieses Ordners klicken und dann die Option «Befehlsfenster hier öffnen» auswählen.
    Öffnen Sie die Eingabeaufforderung für Fastboot
  8. Verbinden Sie Ihr Moto X jetzt mit Ihrem Windows-PC.
  9. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster (CMD) Fastboot-Geräte ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie sollten eine Geräte-ID erhalten. Dies ist der Beweis dafür, dass Moto X vom PC im Fastboot-Modus korrekt erkannt wurde.
    └ Hinweis: Wenn das cms-Fenster länger als eine Minute auf (siehe Abbildung unten) hängen bleibt, bedeutet dies, dass auf Ihrem Computer keine geeigneten Treiber für Ihr Moto X installiert sind. Befolgen Sie die Anweisungen Installationsanleitung für Treiber finden Sie oben im Abschnitt «Bevor Sie beginnen …» zur Fehlerbehebung bei Treiber- und anderen Verbindungsproblemen.
    Gerät nicht gefunden
  10. Geben Sie nun Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste
    fastboot flash recovery twrp-2.6.3.1-ghost-4.4.img
  11. Geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Gerät neu zu starten.
    fastboot reboot
  12. Lassen Sie uns Ihr Moto X im Wiederherstellungsmodus starten, um zu überprüfen, ob die TWRP-Wiederherstellung erfolgreich installiert wurde:
    • Schalten Sie Ihr Moto X aus
    • Halten Sie die Taste ‘Lautstärke verringern + Ein / Aus’ gleichzeitig gedrückt, um in den Bootloader- / Fastboot-Modus zu starten
    • Drücken Sie jetzt Lautstärke verringern, um zur Option Wiederherstellung zu gelangen, und drücken Sie dann die Taste Lautstärke erhöhen. Sie sehen das blaue Motorola-Logo und dann ein kleines Android-Gerät mit Ausrufezeichen
    • Drücken Sie nun gleichzeitig die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste, um den Wiederherstellungsmodus aufzurufen. Hier sollte die TWRP-Wiederherstellung angezeigt werden

Das ist alles!

Wenn Sie Hilfe bei der obigen Anleitung benötigen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Übrigens, hier ist eine andere Methode, mit der Sie die TWRP-Wiederherstellung mit nur einem Klick installieren können – verdammt einfach!

Ihre Vorschläge sind herzlich willkommen!

Kommentar hinzufügen