Wie man es macht
So installieren Sie Xposed unter Android 5.1 auf Moto X 2013

So installieren Sie Xposed unter Android 5.1 auf Moto X 2013

Möchten Sie Xposed auf Ihrem Moto X 2013 mit Android 5.1 verwenden? Ja, du kannst. Aber nur die Installation des xposed installer apk reicht nicht aus. Die Kompatibilität von Xposed mit Android 5.1 wird zum Glück noch getestet mastarifla Bei XDA wurde ein Test für Moto 2013 5.1 durchgeführt und die richtigen Dateien für Moto X 2013 gefunden, um Xposed auf Android 5.1 zum Laufen zu bringen.

Hinweis: Es gibt keine todsichere Garantie dafür, dass dies funktioniert. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine vollständige TWRP-Sicherung erstellen, bevor Sie versuchen, Xposed auf Ihrem Gerät zu installieren.

Downloads

Laden Sie Xposed Installer 3.0 alpha2 herunter (.apk)
Laden Sie Xposed sdk22 arm herunter (.Postleitzahl)
Laden Sie den Xposed-Deinstallationsarm herunter (.Postleitzahl)

Anleitung

Root- und benutzerdefinierte Wiederherstellung (TWRP) erforderlich

  1. Laden Sie alle 3 oben verlinkten Dateien herunter und übertragen Sie sie auf Ihr Telefon.
  2. Installieren Sie die Datei XposedInstaller_3.0-alpha2.apk auf Ihrem Gerät.
  3. Starten Sie die TWRP-Wiederherstellung und flashen Sie die Datei xposed-sdk22-arm-20150624.zip.
  4. Führen Sie nach dem Flashen der Zip-Datei einen „Dalvik / Cache löschen“ aus.
  5. Telefon neustarten.

Sie sollten Xposed jetzt auf Ihrem Moto X 2013 mit Android 5.1 laufen lassen.

Bootloop-Problem?

Wenn Sie auf Bootloop stoßen oder Probleme beim Schließen mehrerer System-Apps erzwingen, ist dies ein Problem, und Sie sollten Xposed jetzt deinstallieren:

  1. Laden Sie die Datei xposed-uninstaller-arm.zip herunter und übertragen Sie sie auf Ihr Telefon.
  2. Starten Sie im Wiederherstellungsmodus und flashen Sie die Zip-Datei des Deinstallationsprogramms.
  3. Cache und Dalvik-Cache löschen.
  4. Telefon neustarten.

über XDA

Kommentar hinzufügen