Wie man es macht
Sprint Galaxy S6 und S6 Edge erhalten Android 5.1.1 Update, Build OF7

Sprint Galaxy S6 und S6 Edge erhalten Android 5.1.1 Update, Build OF7

Sprint hat mit der Einführung des Android 5.1.1-Updates als OTA für seine Galaxy S6- und Galaxy S6 Edge-Sets begonnen. Die T-Mobile S6- und S6 Edge-Sets waren die ersten, die sie in den USA und weltweit erhielten, aber es scheint, dass Sprint nicht weit dahinter war. Die Build-Nr. Für Sprint Galaxy S6 und S6 Edge ist das Android 5.1-Update G920PVPU2BOF7 bzw. G925PVPU2BOF7.

Das offizielle Changelog listet nicht viel auf, weist aber sehr nüchtern darauf hin, dass es Android 5.1 im Schlepptau ist und sich an der Build-Nr. OF7, wir glauben, dass es sich um eine Android 5.1.1-Firmware handelt, die der auf internationalen und US-amerikanischen Cellular Galaxy S6- und S6 Edge-Sets ähnelt. Sprint sagt auch, dass es einige Fehlerbehebungen gibt, die mit dem Update einhergehen.

Wir hoffen, dass Sprint-Benutzer nicht mit schnellen Umschaltern konfrontiert werden müssen, da einige davon beim 5.1-Update der T-Mobile-Sets verschwunden sind. Auf jeden Fall können Sie beim 5.1-Update die Optionen „S Finder“ und „Quick Connect“ einfach in der Benachrichtigungsleiste ausblenden, um dort wichtige Bildschirmflächen freizugeben. Wischen Sie dazu in der Benachrichtigungsleiste nach unten, tippen Sie auf Bearbeiten und deaktivieren Sie beide Optionen am unteren Bildschirmrand. Dort sehen Sie die Option zum Anordnen aller Umschaltungen.

Derzeit steht das Update weder als OTA- noch als vollständige TAR-Firmware zum Download zur Verfügung. Wir sind sicher, dass die vollständige Firmware, die über Odin geflasht werden kann, bald verfügbar sein wird, und wir werden sie sicher mit euch teilen. Überprüfen Sie diesen Bereich weiter. Das OTA-Update für Android 5.1.1 ist übrigens 568 MB groß.

Wenn Sie einen Sprint S6 oder S6 Edge verwenden, können Sie versuchen, das 5.1-Update auf Ihrem Gerät zu erzwingen, wenn es noch nicht automatisch geklopft hat. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Über Gerät> Software-Update und tippen Sie anschließend auf „Jetzt aktualisieren“, um die Überprüfung des Telefons auf Updates zu erzwingen. Sollte dies bestätigt werden, laden Sie es herunter und installieren Sie es.

Kommentar hinzufügen