Wie man es macht

Windows 10 Formatieren Und Windows 7 Neu Installieren

Jetzt können Sie alle privaten Dateien kopieren und die gewohnten Programme installieren. Danach müssen Sie sich für das passende Installationsmedium (Datenträger) entscheiden. Wahlweise stehen USB-Stick oder ISO-Datei (für die DVD) zur Auswahl.

windows 10 formatieren und windows 7 neu installieren

Wenn Sie im Bios eine Funktion wie „Fastboot“ finden, deaktivieren Sie diese. Sonst werden USB-Geräte beim Start möglicherweise nicht berücksichtigt. Sollte Secure Boot aktiviert sein, deaktivieren Sie auch diese Option. Ferner sollten Sie Einstellungen wie „Legacy Boot“ oder „UEFI and Legacy“ aktivieren. Bei neueren PCs lässt sich der USB-Stick dann sowohl im Bios-als auch im Uefi-Modus starten. Bei Bootproblemen schließen Sie den Stick direkt an einen USB-Port am PC an und nicht über einen USB-Hub.

Parallelinstallation Von Windows 7 Als Alternative Zum Downgrade Von Windows 7

Anders als das Löschen einer Festplatte, hält diese Option jedoch die Laufwerke und Software, die vor dem Kauf installiert werden. Alle Ihre Partitionen werden dort angezeigt, löschen und formatieren Sie einfach alle, alles sollte zu einem nicht zugewiesenen freien Speicherplatz zusammengeführt werden. Die offiziellen Downloads der ISO-Dateien für Windows 7 Professional hat Microsoft eingestellt. Die Dateien etwa von Windows 7 Professional mit bereits integriertem Service Pack 1 liegen jedoch immer noch auf den Microsoft-Servern.

windows 10 formatieren und windows 7 neu installieren

Sie müssen daher nach einer Neuinstallation mit umfangreicheren Update-Downloads rechnen. Zusätzlich erforderliche Treiber sollten Sie schon jetzt beim Hersteller des PCs, Notebooks, Druckers oder der Grafikkarte herunterladen. Bis 2023 gibt es wahrscheinlich einige Updates, es ist aber auch nicht auszuschließen, dass ein Hersteller die Unterstützung einstellt. Am einfachsten ist es, das Upgrade direkt durchzuführen. Dabei bleiben Ihre persönlichen Dateien und die installierten Programme – soweit möglich – erhalten.

Windows 7 Trägt Sich In Das Bootmenü Von Windows 10 Ein

Booten Sie Ihr System von dem Windows-7-Installationsdatenträger und wählen Sie hier Benutzerdefiniert als Installationsart. Selbst wenn Sie Windows 7 auf Ihrem System noch installieren können, sollten Sie bedenken, dass Microsoft den Support für Windows 7 im Januar 2020 einstellt. Ab diesem Zeitpunkt liefert Microsoft für Windows 7 keine Sicherheits-Updates mehr aus.

Dein Computer startet automatisch neu und startet den System-Reset.Hier installiert dein Computer das Windows 10 Betriebssystem neu, um dein gesamtes System zu formatieren. Legt die Windows-7-DVD in euer Laufwerk und startet den PC neu. Alternativ steckt ihr einen erstellten, bootfähigen USB-Stick mit den Installationsdateien an den Rechner.

Falls ihr eine neue Festplatte nutzt, müsst ihr unter Umständen auf „Formatieren“ klicken. In unserem Beispiel löschen wir ein altes Windows 7, indem wir beide angezeigten Partitionen „System-reserviert“ und „Windows“ löschen. Danach wird euch „Nicht zugewiesener Speicherplatz auf Datenträger 0“ angezeigt. Vergrößern Persönliche Dateien vor der Neuinstallation sichern.

Was War Dein Erstes Betriebssystem? Egal Ob Desktop Oder Mobile

Mit dem Programm können Sie Partitionen erstellen, löschen, vergrößern, verkleinern und verschieben. Organisieren Sie ihren Datenspeicher nach individuellen Bedürfnissen.

Haben Sie kein CD-Laufwerk, nutzen Sie einen bootfähigen USB-Stick. Statt eines aufwenden Downgrades sollten Sie auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, Windows 7 parallel zu Windows 10 zu installieren. So können Sie für bestimmte Anwendungen oder Geräte noch Windows 7 verwenden, für die sonstige Arbeit aber weiterhin das modernere und sicherere Windows 10. Eine weitere Möglichkeit wäre, die Benutzerdaten wie «Eigene Dateien» generell auf eine separate Partition zu verschieben. Sie haben dann bereits bei der täglichen Arbeit von Windows die Gewähr, dass Ihre Daten immer auf der gesonderten Datenpartition gespeichert werden. Wenn Sie Windows 10 über ein bestehendes Windows 7 oder Windows 8.1 installiert haben, bietet Microsoft eine sehr einfache Möglichkeit, wieder zum vorherigen System zurückzukehren.

Antworten Auf windows 7 Ergänzend Zu Windows 10 Installieren

Windows 7 ist auf modernen Systemen nur noch mit viel Aufwand und Wissen problemlos zu installieren. Und selbst dann ist nicht gewährleistet, dass sich das System wie gewohnt oder fehlerfrei verhält. Sofern Sie unbedingt auf Windows 7 angewiesen sind, raten wir daher zu einer Installation in einer virtuellen Maschine mit Hyper-V, VMWare oder VirtualBox. Dies erspart Ihnen viele Probleme und Windows 7 lässt sich wie gewohnt benutzen.

In unserem Falle möchten wie das System vollständig neu aufsetzen und alle Dateien und Programme löschen. Dementsprechend klicken Sie auf die Option „Alles entfernen“. Beginnen wir nun mit der Schritt für Schritt Anleitung, mit der Sie Windows 10 formatieren und vollständig neu installieren. Bei neu gekauften Computern und Laptops sind häufig unerwünschte Werbesysteme oder -programme installiert. Neuinstallation steht Ihnen hingegen ein „cleanes“ System zur Verfügung, bei dem derartige störende Programme nicht vorliegen.

Anschließend drücken Sie Esc, um das Menü zu verlassen, sowie F10, um das BIOS zu verlassen und die Änderungen zu speichern. Bestätigen Sie mit einem Klick auf YES und das Gerät wird neu gestartet. Durch diesen Vorgang wird beim Hochfahren zunächst die Installations-DVD geladen anstatt des Betriebssystems auf der Festplatte.